Posts Tagged ‘ Bytelude

Mein neuer Blog – bytelude.de

Nun ist hier im Blog bereits fast ein Jahr vergangen – und wieder steht ein kleiner Umbruch an. War der erste Wechsel mit dem Umstieg auf Wordpress begründet, so hat dieser erneute Wechsel inhaltliche Gründe.

netzmensch-design.com entstand während meiner kreativen Phase, in der ich meine Werke natürlich auch online verfügbar machen wollte – wie z.B. Webseiten, Fotos, 3D-Geschichten usw. In dieser Zeit begann auch meine Blog-Tätigkeit, damals noch mit einem komplett eigenen Blog-System, welches in mein selbst entwickeltes CMS NetzCMS integriert war. Da auch Blog-Technologien kontinuierlich voranschreiten und mir die Zeit fehlte, mein System weiter zu entwickeln, war der Wechsel zu Wordpress mehr als fällig. Ich bin super zufrieden mit Wordpress, erfüllt es doch alle meine Anforderungen und lässt sich zudem noch wunderbar und intuitiv bedienen.

Mittlerweile hat sich der Fokus in meinem Leben völlig auf Softwareentwicklung und IT Management verlagert, sodass kaum noch Zeit für den kreativen Teil bleibt. Und das ist auch der Grund für den komplett neuen Blog – ich will unter neuem (und vor allem einfacherern) Namen einen eher auf Technik und Internetgeschehen spezialisierten Blog betreiben, in dem in regelmäßigen Abständen neue Artikel erscheinen – der selbstauferlegte Zwang, jeden Tag mindestens einen Artikel zu bringen, ist für mich alleine einfach nicht machbar. Außerdem führt dieser Zwang meist zu wenig Qualität in den Artikeln.

Zum Namen bytelude muss ich glaube ich nicht viel sagen, nennen wir es einfach ein Wortspiel. Ich hoffe, dass ich eine ebenso treue Leserschaft wie hier aufbauen kann bzw. einen Großteil meiner Leser mitnehmen kann.

blog.netzmensch-design.com wird natürlich weiterhin online bleiben und es werden auch noch ab und zu Artikel erscheinen, die eher in die Richtung Grafik und Design gehen.

Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal danke an alle Leser und vor allem Kommentatoren sagen, die mir sehr viel Freude bereiten.

Den neuen Blog findet ihr übrigens hier: bytelude.de